Stefan Thöni erzielt Achtungserfolg bei der Verwaltungsgerichtswahl

Der Pirat Stefan Thöni hat bei den Wahlen zum Zuger Verwaltungsgericht einen Wähleranteil von fast 30% und damit das beste Ergebnis seit bestehen der Zentralschweizer Piratenpartei erreicht.

Kandidat Stefan Thöni sagt dazu: «Ich bedanke mich bei meinen 4508 Wählern, die mit diesem Ergebnis deutlich gemacht haben, dass sich am Zuger System der Richterwahl etwas ändern muss. Auch in Zukunft werde ich mich mit dem Piraten für mehr Unabhängigkeit und Transparenz bei den Zuger Gerichten stark machen.»

Schon am morgigen Montag wird die Piratenpartei ihre Strategie für die kommenden Wahlen des Kantons- und Regierungsrats sowie der Gemeinderäte festlegen.


More information

Newsticker

Agenda

WasWann
30. November 2018
19:00
Stammtisch Zug
Restaurant Giardino, Reifergässli 3, Zug
14. Dezember 2018
19:00
Stammtisch Luzern
Restaurant El Divino, Winkelriedstrasse 39, Luzern